Kanzlei-Information Nr.: 051 (DE)

Schiedsverfahren und Wirtschaftsmediation
in Thailand, Hongkong, Vietnam und
Deutschland

 

Juli 2015

 

 

Verehrte Leser,

die Ihnen vorliegende Broschüre soll einen Überblick verschaffen über die verschiedenen Arten alternativer Konfliktlösung im Wirtschaftsverkehr,
wobei der Schwerpunkt auf dem internationalen Schiedsverfahrensrecht und der Wirtschaftsmediation liegt.

Neben der Darstellung der Methodik sowie rechtlicher Aspekte, soll insbesondere auch auf praktische Fragen, wie Anwendungsmöglichkeiten und
Vorteile, Hinweise zur Vertragsgestaltung und Informationen zu Institutionen eingegangen werden. Damit soll eine erste Orientierungshilfe bei der
Auswahl eines geeigneten Verfahrens für die Beilegung aktueller oder zukünftiger Konflikte gegeben werden.

In den Kapiteln zu Internationalen Schiedsverfahren und Wirtschaftsmeditation in Thailand, Hongkong, Vietnam und Deutschland werden jeweils
landesspezifische Besonderheiten bezüglich der Rechtslage und Infrastruktur beleuchtet.

Lorenz & Partners ist eine internationale Sozietät von Wirtschaftsanwälten mit Hauptsitz in Bangkok. Seit 1995 betreuen wir ausländische Unternehmen bei deren Investitionsvorhaben in Südostasien in rechtlicher, steuerlicher und wirtschaftlicher Sicht. Neben Bangkok unterhalten wir Büros in Berlin, Hongkong, Ho Chi Minh City und Taipei.

Wir erlauben uns den Hinweis, dass der Inhalt dieser Broschüre eine Beratung nicht ersetzen kann und will. Trotz aller Bemühungen um die Richtigkeit übernehmen wir keine Haftung für den Inhalt dieser Broschüre. Sämtliche Rechte an der Broschüre und ihrem Inhalt bleiben vorbehalten. Zitate
unter Nennung des Verfassers sind jedoch willkommen.

Für Ihr Interesse bedanken sich

Lorenz & Partners

 

 

Inhaltsverzeichnis

1 Einführung………………………………………………………………………………5
2 Überblick ………………………………………………………………………………..6
2.1 Allgemeines………………………………………………………………………………………. 6
2.2 Mediation …………………………………………………………………………………………. 7
2.3 Schlichtung ………………………………………………………………………………………. 7
2.4 Schiedsverfahren………………………………………………………………………………. 7
2.5 Adjudikation …………………………………………………………………………………….. 8
3 Internationale Schiedsverfahren…………………………………………………8
3.1 Einführung……………………………………………………………………………………….. 8
3.2 Definition „Schiedsverfahren“ …………………………………………………………. 9
3.3 Die Schiedsvereinbarung………………………………………………………………….. 9
3.4 Vorteile des Schiedsverfahrens……………………………………………………….. 12
3.5 Institutionelle Schiedsverfahren und Ad-hoc-Schiedsverfahren……… 14
3.6 Rechtsquellen in Internationalen Schiedsverfahren ………………………… 17
3.7 Ablauf des Schiedsverfahrens…………………………………………………………. 20
3.8 Internationale Vollstreckbarkeit von Schiedsurteilen ……………………… 27
4 Mediation……………………………………………………………………………… 31
4.1 Allgemeines…………………………………………………………………………………….. 31
4.2 Begriffsklärung: Was ist Mediation?……………………………………………….. 32
4.3 Prinzipien des Mediationsverfahren ……………………………………………….. 33
4.4 Ablauf eines Mediationsverfahren ………………………………………………….. 34
4.5 Vollstreckbarkeit der Mediationsvereinbarung ……………………………….. 36
4.6 Vorteile der Mediation……………………………………………………………………. 36
4.7 Der Mediator………………………………………………………………………………….. 38
4.8 Mediation als vorrangige Konfliktlösungsmethode ………………………… 39
4.9 Gesetzgebung zur Mediation………………………………………………………….. 39
5 Thailand ……………………………………………………………………………….40
5.1 Mediation in Thailand…………………………………………………………………….. 40
© Lorenz & Partners Juli 2015 Seite 4 von 65
Tel.: +66 (0) 2-287 1882 | e-mail: [email protected]
5.2 Schiedsverfahren in Thailand………………………………………………………….. 41
6 Hongkong……………………………………………………………………………..47
6.1 Mediation in Hongkong …………………………………………………………………. 48
6.2 Schiedsverfahren in Hongkong ………………………………………………………. 49
7 Vietnam ………………………………………………………………………………..53
7.1 Mediation in Vietnam …………………………………………………………………….. 53
7.2 Schiedsverfahren in Vietnam………………………………………………………….. 53
8 Deutschland…………………………………………………………………………..56
8.1 Mediation in Deutschland ………………………………………………………………. 56
8.2 Schiedsverfahren in Deutschland……………………………………………………. 61

 

 

Verehrte Leserin, verehrter Leser,

es ist sicher nachvollziehbar, dass es großen Aufwand und nicht unerhebliche Kosten verursacht, Broschüren zu erstellen und auf dem neuesten Stand
zu halten.

Unseren Mandanten, Verbänden und öffentlichen Organisationen stellen wir die vollständigen Versionen unserer Broschüren gerne kostenlos zur Verfügung. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir anderen Nutzern eine Kostenbeteiligung von 50 EUR berechnen.

Sollte Ihr Interesse an diesem Thema geweckt worden sein, senden Sie eine E-Mail an: [email protected] mit der genauen Bezeichnung der
Broschüre(n), die Sie erhalten möchten. Wir werden Ihnen diese dann umgehend zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Lorenz & Partners

 

Möchten Sie, dass wir Ihnen den Newsletter als PDF zusenden?

Dann füllen Sie bite. die Felder aus, und wir werden Ihn innerhalb von 24 h den Newsleter>/B. bzw. Broschüre zumailen. Vielen Dank!

If you like. us to send. you the newsletter, please fill in the fields below and we will mail. you the newsleter/broshure in 24 h.   Thank You!

 

error: Sorry, this information cannot be copied / printed. If you would like to received the text as pdf, please send us an e-mail.